Samstag, 19. Mai 2012

Reisebericht Provence I - Trödelmarkt

Hier kommt nun (endlich) der erste bebilderte Reisebericht. Ich werde verschiedene Themen posten (Trödel, Unterkunft, Wandern, Essen, romantische Dörfer...), damit wird mir die Wahl von wenigen Bildern der insgesamt über 1000 Fotos leichter fallen.


Eins vorweg: Wir (also auch Mann und Hund) waren zum ersten Mal in der Provence und haben uns für die Nordprovence entschieden, Region "Vaucluse". In diesem Gebiet gibt es viele romantische Dörfer, typische Weinanbaugebiete und ist ein Traum für Wanderer wegen der Dentelles Montmirall (auf die wir täglich von unserem Garten des Ferienhauses geblickt haben - aber dazu später mehr) und Radfahrer wegen des 1900 Meter hohen Berges Mont Ventoux (viele Radfahrer nehmen diese Strapaze auf sich und fahren im Schneckentempo hoch, hoch, hoch - unglaublich, auch die Profis der Tour de France sind schon hier gewesen! Wir sind mit dem Cabriolet hochgefahren und haben uns fast ein wenig geschämt ;-))

Der 2-wöchige Urlaub hat uns richtig gut gefallen: die Gegend einfach atemberaubend schön! Das Essen und der Wein: tatsächlich wie "Gott" in Frankreich! Die Trödelmärkte: so viele alte Schätze!! Wären wir mit einem Transporter dort gewesen, hätte ich viele Möbel gekauft, um unser Ferienhaus in der Eifel mediterran einzurichten (übrigens eine Idee, die mich nicht loslässt).

Nun aber zurück zum Thema:

Den ersten Antiktrödel- und Wochenmarkt der Provence haben wir in L´lsle-sur-la-Sorgue besucht.
Diese Stadt wird als "klein Venedig der Provence" bezeichnet. Wegen der vielen Wasserstraßen rund und mitten in der Stadt. Außerdem hat die Stadt sehr viele Antiquitätengeschäfte - tausend mal schöner und stilvoller als bei uns. Jeden Sonntag ist in L´lsle-sur-la-Sorgue Trödel- und Antikmarkt, am Stadtrand sowie Wochenmarkt in den verwinkelten Gassen der Innenstadt. Ganz klassisch haben wir erstmal mit einem Kaffee in einem typisch französischen Café gestartet und sind dann über den gesamten Markt gelaufen.

Hier die Impressionen:

Kaffeetrinken im Café de france

Trödel in L´lsle-sur-la-Sorgue

Gleichzeitig Wochenmarkt in L´lsle-sur-la-Sorgue
Kräuterstand in den Gassen von L´lsle-sur-la-Sorgue

Gemüsestand in den Gassen von L´lsle-sur-la-Sorgue



Den zweiten Antik- und Trödelmarkt haben wir in Villeneuve-lès-Avignon (einem charmanten Nebenort von Avignon) besucht. Streng genommen gehört dieser Ort nicht mehr zur Provence. Der Markt findet jeden Samstagvormittag auf einem großem Platz am Fuße des Dorfes statt - man kann ihn nicht verfehlen! Das Besondere hier war ein Stand mit frischen Austern. Sehr viele Besucher und am Schluss auch viele Trödler haben es sich hier bei Wein und Austern gut gehen lassen! Es war toll anzusehen, aber wir haben es nicht gewagt Austern zu bestellen - ich mag sie nicht probieren!
So ein Metallbett hätte ich gerne, würde ich in den Garten stellen: mit Matratze, Kissen und Himmel. Zum Relaxen im Sommer :-) *träum*
 

Diese Herz-Stühle hätte ich auch soooooo  gerne :-)

 

Kurioses Foto!
Austern
Vive la france!


Den dritten Trödelmarkt haben wir in Carpentras besucht. In dieser recht großen Stadt gibt es auch wieder beide Märkte. Jeden Sonntagvormittag ist hier Trödelmarkt und jeden Freitagvormittag ein sehr großer und schöner Wochenmarkt. Im Winter ist dieser Wochenmarkt bekannt für seine Trüffel. Aber wir waren *zum Glück* in der warmen Jahreszeit dort :-)
Auf dem Trödelmarkt habe ich mir dann auch endlich etwas Schönes gekauft: farbenfrohe Sektgläser!



Passend zu meinen Schnapsgläsern: nun auch Sektgläser (für 20,- Euro)


So, das war der erste Teil. Es folgen noch weitere und ich habe euch auch ein Souvenir mitgebracht, das ich verlosen werde - dazu mehr, wenn es zum Thema passt. Würde mich freuen, wenn ihr noch einmal bei mir reinschaut!

Und damit das Kommentieren leichter fällt, frage ich euch: Wer von euch war schon einmal in der Provence? Habt ihr dort auch einen Trödelmarkt besucht? Welchen? Oder: Würdet ihr gerne mal in die Provence fahren? Hat dieser Bericht eure Reiselust ein wenig geweckt? Welches Souvenir hättet ihr euch aus Frankreich mitgebracht?

Kommentare:

  1. oh wie schön, da werden erinnerungen wach, provence mon amour, isle sur la sorgue war ich auch schon, so schön! provence und toskana, meine favoriten! ganz liebe grüße von nana

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich beeindruckende Urlaubsbilder! Ich bin am überlegen dort im nächsten Jahr Urlaub zu machen. In diesem Jahr geht es für uns nach Mallorca :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da wär ich auch gerne dabei gewesen.
    Hab auf Deinen Bildern sooooooo viel Schönes entdeckt.
    Wunderschöne Urlaubsbilder.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, wir haben wohl einen ähnlichen Geschmack. Ich habe die passenden Cognacschwenker zu deinen Sektgläsern ertrödelt. Da gibt es heute zum Grand Prix nen Likörchen draus. Freuen uns schon auf den Urlaub in der Eifel. Lieben Gruß, Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Fotos...ich hätte sofort Lust auch hinzufahren.
    Solche Trödelmärkte wünsche ich mir hier auch mal...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Helga, wie schön. Beim Suchen nach dem antiken Flohmarkt von Villeneuve-les-Avignon bin ich auf Deinen Blog gestoßen. Du hast schöne Bilder von den Flohmärkten gemacht. Wir machen seit zwei Wochen Urlaub im Department Gard in einem kleinen Dorf nahe Remoulins (Pont du Gard) und bleiben noch weitere zwei Wochen. Mein Partner und ich machen seit 2003 hier jedes Urlaub und immer mit Hund und am liebsten 4 Wochen am Stück. Wir lieben die Gegend und waren auch mehrfach in Isle-sur-la-Sorgue, Fontaine-de-Vaucluse und Rousillion. Aber auch die Gegen um Arles, les Baux, St. Remy ist sehens- und wandernswert. Oft sind wir in der Gorges du Gardon unterwegs - der Hund liebt das Baden im Fluss und die Ruhe in der Schlucht ist herrlich. Ich stelle fast täglich Landschaftsbilder unserer Wanderungen auf Facebook ein. Wenn Du magst schau mal drauf - ich schicke Dir eine Freundschaftsanfrage.
    Lieben Gruß Michaela

    AntwortenLöschen