Dienstag, 31. Juli 2012

Was würde euch interessieren?

Liebe Leser,

ich habe eine Bitte an euch! Ich möchte gerne wissen, welches Thema euch am meisten interessiert.

Erklärung:
Die untenaufgeführten Themen biete ich von August bis Dezember im Rahmen von Frauen-Coaching-Abende mit maximal 4 Teilnehmerinnen, also in einem kleinen Kreis, bei mir in Neuss an. Dabei werden die Themen von mir als Coach methodisch begleitet und jeder Teilnehmer bekommt neue Anregungen bzw. Möglichkeiten aufgezeigt, die eigene Situation zu reflektieren und für die eigene Lebenszufriedenheit zu verändern.....

Für meine Planung würde ich nun gerne von euch wissen:

Wozu würdet ihr euch anmelden, welches Thema betrifft euch persönlich, so dass ihr gerne daran arbeiten würdet?

Ihr könnt mir eine Mail schreiben info(at)helgastein(punkt)de oder einen Kommentar hinterlassen! Ganz kurz geht es auch, indem ihr einfach die Ziffer(n) als Kommentar hinterlasst - gerne auch anonym! 


Vielen Dank dafür! 


Hier die Themen (Mehrfachnennungen sind möglich): 

  1. "Talente stärken und der Leidenschaft folgen - das gibt Energie"
  2. "Coaching & Cooking - gesundes Essen und gute Kommunikation ist Balsam für die Seele"
  3. "Blockaden in Motivation umwandeln - gewusst wie"
  4. "Lösungsideen für ein hartnäckiges Problem"
  5. "Starke Frau - zarte Seele. Außenwirkung und Innenstimme verstehen"
  6. "Sagen Sie nicht ja, wenn Ihnen nach einem Nein ist"
  7. Akquise für mich. Was hält mich davon ab"
  8. Geld - ein Tabuthema? Wir reden darüber"
  9. Neues Jahr - neue Ziele? Wir gehen ins Unbewusste und erstellen ein Visionboard"


♥liche Grüße
Helga Stein 


Solltet ihr mehr über diese Frauen-Coaching-Abende lesen wollen, geht es hier entlang: *klick*

Kommentare:

  1. Also, interesssant für mich wären 1,3,4,5 und 9 ...liebe Grüße!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. ich wär für 2. und 3. :)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  3. liebe helga, nr. 1 wäre mein thema - und demnach auch meine wahl. gefolgt von der 7. wobei: für die eins wäre es jetzt spannend für mich herauszufinden, welche leidenschaft ich denn habe, um ihr auch folgen können ;-) aber das ist ein ganz persönlicher gedanke ... liebe grüße von meer zu meer!

    AntwortenLöschen
  4. 1,3,6,8.... meine baustellen.... und 5 erweitert um .. “wie geh ich mit dieser erkenntnis um?“

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Erkenntnissen (zu 5) kann man wie folgt umgehen:

      Zunächst ist es (was auch immer) im Bewusstsein: Du bist so und nicht anders. Dann kannst es annehmen, das heißt nicht mehr dagegen ankämpfen, nicht mehr anders sein wollen, usw.

      Als nächstes könntest du dich fragen, ob du etwas verändern möchtest und es dann spielerisch (ohne Druck) einfach tun.

      Beispiel von meiner Kundin:

      Eine hochsensible Kundin hat jahrelang gedacht mit ihr würde etwas nicht stimmen. Ihr waren große Menschenmengen, Partys usw. immer zu viel und sie fühlte sich dort nicht wohl. Sie ging mit Widerwillen dort hin und konnte danach lange nicht einschlafen - hat sich viele Gedanken über ihr Verhalten gemacht (abends alleine im Bett) und sich gewünscht, dass sie lieber anders (normal) wäre.

      Seitdem sie weiß, dass sie eine HSP ist und diese Veranstaltungen zu viel für ihre zarte Seele sind und sie zusätzlich weiß, dass, wenn sie diese Veranstaltungen besucht hat, einige Stunden für sich alleine braucht, um diese zu verarbeiten, VERSTEHT sie den Grund, AKZEPTIERT ihn bzw. sich und RICHTET sich danach.

      Heute besucht sie seltener und zeitbegrenzter solche Veranstaltungen und räumt sich danach Zeit für die Verarbeitung ein. UND macht lieber Dinge, die ihr wirklich gut tun und Kraft geben.

      Coaching kann so einfach und dann so befreiend sein!

      Liebe Grüße
      Helga

      Löschen