Mittwoch, 13. April 2011

Kreativer Mittwoch - Memoboard für die Küche

 
Heute ist mein freier Tag und da habe ich den Vormittag schon mal kreativ genutzt. Ein Memoboard für die Küche hatte ich schon lange geplant. Dazu habe ich mir ein sehr schönes und zu unserer Küche passendes Geschirrhandtuch der Firma Räder ausgesucht, Schaumstoff-Vlies, eine vom Format passende Leinwand auf Keilrahmen und einige Schleifenbänder zur Auswahl gekauft. Der Tacker darf natürlich nicht fehlen. Und hier die Anleitung:
"Zutaten"
Schaumstoff hinten festtackern
Handtuch bzw. Stoff auf Spannung festtackern
fast fertig
Auswahl der Bänder
Bänder werden auch auf Spannung angetackert
Ein ausgeschnittenes Herz aus Filz habe ich angenäht und da wo sich die Bänder kreuzen habe ich mit wenigen Stichen durch die Leinwand genäht, damit die Karten o.ä. nicht durchrutschen
fertig :-)
und so sieht das neue Memoboard in unserer Küche aus - noch fast leer ;-)

Kommentare:

  1. wie geschaffen für eure küche! passt sehr gut - eine schöne idee :) liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr schön aus. Vielen Dank für deine Worte. Melde mich mal per email. LG

    AntwortenLöschen
  3. Das ist sehr schön geworden!!! Gefällt mir ausgesprochen gut - Räder hat auch tolle Produkte zum Thema "Genuß in der Küche", alles ist so voller Poesie und positiven Gedanken. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Helga, das sieht einfach toll aus! Auch die Küche - sehr schön!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga,
    schön, dass du bei mir mitliest! Herzlich willkommen! So hab ich nun auch dich gefunden! Und dein Memoboard finde ich wunderschön!! Hier gibt es viel Spannendes zu Lesen - ich komme also wieder vorbei ;-)
    Liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen