Sonntag, 4. September 2011

Ein Püppchen in der Schultüte - zum Schulanfang

Meine Nichte wird am Donnerstag eingeschult und heute - endlich habe ich es geschafft, ihr eine Schultüte zu basteln. Das Besondere an der Schultüte ist der Inhalt: ein goldiges kleines Püppchen.
Das Puppenmachen habe ich schon vor vielen Jahren gelernt und fertige jeden Herbst/Winter Puppen zum Verkauf und als Geschenk zum Geburtstag oder eben zum Schulanfang. Ich werde noch eine Schultüte samt Püppchen basteln, weil auch die Tochter meiner Freundin am Donnerstag eingeschult wird.....


Wie findet ihr das Püppchen?

Kommentare:

  1. zuckersüüß find ich dein püppchen!!!!

    liebe sonntagsgrüße!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön! Mal nicht das übliche Zuckerzeug in der Tüte - und trotzdem süß ;-) Die kommt bestimmt sehr gut an!
    Liebe Grüße und vielen Dank für deine Kommentare bei mir!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Für die schöne Puppe würde ich auch wieder in die Schule gehen. Darüber wird sich deine Nichte bestimmt freuen.
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen